GOLDSTANDARD DER RUTSCHHEMMUNG FÜR IHRE BELEGSCHAFT

» Finden Sie die perfekten metallfreien Sicherheitsschuhe von Shoes For Crews

Finden Sie die perfekten metallfreien Sicherheitsschuhe von Shoes For Crews

Metallfreie Sicherheitsschuhe bieten höheren Tragekomfort bei gleichbleibender Sicherheit

Die Arbeit in Fertigung und Industrie stellt hohe Anforderungen an die physische Belastbarkeit der Angestellten. Fließbandarbeit, Arbeiten im Schichtsystem und ein nicht zu vermeidendes Maß an sich wiederholenden Bewegungen fordern den Körper – lange Arbeitszeiten und mentale Ermüdung durch Monotonie sorgen dafür, dass die Gefahr für Unfälle steigt. Dies zeigt nicht zuletzt auch die Statistik des Arbeitsunfallgeschehens der Deutschen gesetzlichen Unfallversicherung, im Jahr 2022 wurden für das Verarbeitende Gewerbe/Herstellung von Waren 183.352 meldepflichtige Arbeitsunfälle verzeichnet (vgl. S.30). Dies entspricht 27,9 % aller Arbeitsunfälle branchenübergreifend! Präventivmaßnahmen sind somit eine lohnende Investition, um Folgekosten durch Unfälle zu vermeiden. Dies muss nicht kostspielig sein, eine ergonomische Arbeitsplatzgestaltung und darüber hinaus die Ausstattung des Personals mit angemessener Arbeitskleidung können einen Großteil dazu beitragen, Ihr Personal zu schützen. Wir von Shoes For Crews helfen Ihnen auf diesem Weg und stellen Ihnen heute unsere metallfreien Sicherheitsschuhe vor.

Dynamik bevorzugen  

Die größte Herausforderung für den menschlichen Körper in der Fertigung und Industrie sind monotone Bewegungen, diese gilt es auf ein Minimum zu reduzieren. Da dies aufgrund der produktiven Tätigkeit der Natur der Sache gemäß nur zu einem bestimmten Maß möglich ist, müssen andere Lösungen gefunden werden. Die Berufsgenossenschaft gibt hier konkrete Maßnahmen an die Hand, die Ihnen bei der Arbeitsplatzgestaltung helfen können. Wichtigster, und am kostengünstigsten umzusetzender Punkt ist ein Abwechseln zwischen Stehen und Sitzen. Die Vorteile auf einen Blick: Ein regelmäßiger Wechsel zwischen Sitzen und Stehen dient

  • der Vermeidung von Muskelinaktivität, -verspannungen und Haltungsmonotonien 
  • der Aktivierung des Herz-Kreislauf- und vegetativen Systems
  • und der Entwicklung eines dynamischen und effizienteren Arbeitsstils.

 

Außerdem schlägt die BG gewisse Schwellenwerte vor, die idealerweise eingehalten werden sollen, sprich maximal:

  • 2 Stunden kontinuierliches Sitzen
  • 1 Stunde ununterbrochenes Stehen

 

Dass diese Richtwerte in der Arbeitsrealität nicht notwendigerweise eingehalten werden können, ist der Art des Betriebes und den zu produzierenden Gütern geschuldet. Erfahren Sie im Folgenden mehr, welche weiteren Möglichkeiten Sie haben, Ihr Personal zu schützen.

Langes Stehen am Arbeitsplatz

Je nach Art des Betriebes können Richtwerte in Bezug auf das Stehen deutlich überschritten werden. Welche Gefahren das mit sich bringt, haben wir bereits an anderer Stelle beschrieben: Kardiovaskuläre Probleme (Krampfadern, Venenthrombosen etc.), Rückenprobleme und schmerzende und angeschwollene Füße sind häufige Folgen. Hier gilt es, ein angemessenes Schuhwerk bereitzustellen, das über die notwendige Dämpfung verfügt. Des Weiteren sind Zehenschutzkappen in Fertigung und Industrie eine vorgeschriebene Sicherheitsmaßnahme, um Verletzungen vorzubeugen. Wir von Shoes For Crews beschäftigen uns seit 40 Jahren eingehend mit dem Thema rutschhemmende Arbeits- und Sicherheitsschuhe und haben ein vielseitiges Sortiment entwickelt, welches genau diesen Anforderungen gerecht wird.  

Unser Angebot an metallfreien Sicherheitsschuhen für Fertigung und Industrie

Wir entwickeln fortlaufend innovative Lösungen, um den Komfort unserer Schuhe zu verbessern, damit Ihre Mitarbeitenden geschützt sind und ihr volles Potenzial ausschöpfen können. Metallfreie Sicherheitsschuhe stellen dabei einen Eckpfeiler dieser Entwicklung dar. Ein Arbeitsschuh gilt unter den heutigen gesetzlichen Regelungen nur dann als „Sicherheitsschuh“, wenn er über eine Zehenschutzkappe verfügt, die einer Kraft von mind. 200 Joule standhalten muss. Traditionell wurden Zehenschutzkappen aus Stahl gefertigt, da das Material günstig und robust ist. Jedoch erhöhen Stahlkappen das Gewicht eines Schuhs auch maßgeblich, was den Tragekomfort deutlich reduziert. Aus diesem Grund möchten wir Ihnen drei unserer hervorragenden Modelle mit Zehenschutzkappen aus Composite-Material vorstellen. Hierbei handelt es sich um Kunststoff, der mit Fasern verstärkt wurde und der gleichen Kraft von 200 Joule standhält. Ein weiterer positiver Effekt ist, dass Kunststoff deutlich weniger bis kaum Kälte aufnimmt und somit – vor allem im Winter – für eine angenehmere Temperatur im Schuh sorgt. Sehen Sie im Folgenden die Details zu unserer Auswahl, die ebenfalls zwei schicke Modelle unserer neuen Zusammenarbeit mit PUMA® Safety beinhaltet.

Bergamo

Der Bergamo – Made in Italy

Der in Italien gefertigte Bergamo ist ein Unisex-Modell, das in den Größen 36-47 erhältlich ist und der Norm EN ISO 20345:2022 [S3L ESD HRO FO SR] entspricht. Seine Vorzüge auf einen Blick:

  • Herausnehmbare, gepolsterte Innensohle
  • Energieabsorbierende Fersenkonstruktion
  • Zehenkappe aus Composite – 200 Joule
  • Durchtrittsicher
  • Wasserdichtes Obermaterial aus Netzgewebe
  • Metallfrei
  • Antistatisch
  • Kraftstoffbeständig
  • Gewicht pro Schuh: 615 Gramm (bei Größe 42)

 

Frontside 

Das Leichtgewicht in unserem Sortiment, der Frontside

Der Frontside stellt eine Kombination unserer neuesten, leicht zu reinigenden Außensohlen und modernster Technologie mit dem klassischen, sportlichen Design von PUMA® Safety dar. Das Unisex-Modell ist in zwei Farben, Blau & Braun/Grau, sowie in den Größen 36-48 erhältlich und entspricht EN ISO 20345:2022 [S1PS ESD FO HRO SR]. Seine Details im Überblick:

  • Komfort-Fußbett
  • Stoßdämpfendes IDCell-Element 
  • Zehenkappe aus Composite – 200 Joule
  • Durchtrittsicher
  • Atmungsaktiv
  • Obermaterial aus Mikrofaser
  • Hitzebeständig bis 300 °C
  • Schmutzunempfindliche Außensohle
  • Metallfrei
  • Gewicht pro Schuh: 560 Gramm (bei Größe 43)

 

Airtwist

Sportlich, sicher und bequem, der Airtwist

Ein weiteres Modell aus unserer neuen Zusammenarbeit ist der Airtwist, der als Unisex-Modell ebenfalls in den Größen 36-48 erhältlich ist. Er entspricht der Norm EN ISO 20345:2022 [S3S ESD FO HRO SR] und verfügt über die folgenden Eigenschaften:

  • Komfort-Fußbett
  • Stoßdämpfendes IDCell-Element
  • Zehenkappe aus Composite – 200 Joule
  • Durchtrittsicher
  • Atmungsaktiv
  • Obermaterial aus Mikrofaser
  • Hitzebeständig bis 300 °C
  • Schmutzunempfindliche Außensohle
  • Metallfrei
  • Gewicht pro Schuh: 580 Gramm (bei Größe 43)

 

Haben Sie bereits ein Modell gefunden, das Ihren Ansprüchen gerecht wird? Dann kontaktieren Sie uns noch heute und wir besprechen alles weitere mit Ihnen persönlich. Gerne beraten wir Sie auch zu weiteren unserer metallfreien Modelle, sodass Sie Ihren Angestellten den bestmöglichen Schutz und Tragekomfort bieten können.

Erhalten Sie alle unsere Neuigkeiten zur Arbeitssicherheit mit nur einem Klick!

Füllen Sie das untenstehende Formular aus, um zukünftig branchenführende Sicherheits-Tipps und Best Pratice Beispiele zu erhalten.

Ein gratis Paar erhalten*